Wegen Olympia und Copa

Ronaldo bemitleidet Neymar

Von SPOX
Freitag, 25.03.2016 | 11:33 Uhr
Neymar steht beim FC Barcelona bei 21 Saisontoren
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Neymar muss sich entscheiden: Im kommenden Sommer stehen zwei sportliche Großveranstaltungen auf der Agenda, der Star des FC Barcelona darf allerdings nur an einer teilnehmen. Brasilien-Ikone Ronaldo kann das nicht verstehen.

Entweder bestreitet Neymar nämlich mit der brasilianischen Nationalmannschaft die Copa America Centenario - die Sonderauflage der Copa America anlässlich des 100-jährigen Bestehens des südamerikanischen Verbandes CONMEBOL. Oder er läuft für Brasiliens U23 bei den Olympischen Sommerspielen in seinem Heimatland auf. Zwar finden die Turniere nicht zeitgleich statt, Barca fordert jedoch ausreichend Urlaub für seinen flinken Flügelspieler.

Ronaldo kritisierte die Ansetzung der Turniere: "Die Leute schauen nicht mehr auf die Kalender der Spieler. Wir sehen immer mehr Partien und immer mehr Wettbewerbe, aber die Spieler haben wenig Zeit zur Regeneration." Für Neymar sei diese Entscheidung enorm kompliziert, erklärte der Altmeister und fügte an: "Ich finde es feige, dass er wählen muss, welchen Wettbewerb er spielen will."

Ronaldo: "Ich würde bei Olympia auflaufen wollen"

Auf die Frage eines Pressevertreters, welches Turnier er bevorzugen würde, antwortete der 39-Jährige: "Ich würde bei den Olympischen Spielen auflaufen wollen. Der Gewinn der Gold-Medaille in Rio wäre etwas Einmaliges." Neymar muss in den nächsten Wochen die Entscheidung fällen.

Lionel Messi, sein Teamkollege bei Barcelona, hat sich indes festgelegt. Der Argentinier verzichtet auf die Teilnahme an Olympia und kämpft stattdessen um den Copa-America-Titel. Im letztjährigen Finale unterlag er mit seinem Team Chile nach Elfmeterschießen.

Neymar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung