Mittelfeldmann will mit Brasilien alles gewinnen

Lucas: "Neymar bei PSG vorstellbar"

Von SPOX
Montag, 07.03.2016 | 15:47 Uhr
Im Klub getrennt, aber für Brasilien vereint; Lucas Moura und Neymar
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Mit seinem Verein Paris Saint-Germain kämpft Lucas noch um alle drei wichtigen Titel. Doch nach der Saison ist für den Flügelflitzer keineswegs Sommerpause angesagt. In der Copa America und bei den Olympischen Spielen geht es für Brasilien um weitere wichtige Trophäen.

Obwohl der 23-Jährige zuletzt nicht von Nationaltrainer Carlos Dunga nominiert wurde, erklärte er im Interview bei Goal, dass er sich keine Sorgen macht, nicht dabei zu sein: "Ich habe momentan nicht viel Kontakt zu ihm, doch unser Verhältnis ist sehr gut. Wir respektieren einander. Ich werde weiter an mir arbeiten, um bald wieder nominiert zu werden."

Ähnlich wie im DFB-Team scheint es für die Nationalspieler terminlich schwierig, sowohl Olympia und Copa America zu spielen. Lucas hofft dennoch auf beide Turniere: "Für die Nationalmannschat zu spielen ist immer eine große Ehre. Die Copa America wäre für mich persönlich etwas ganz Besonders, genau wie Olympia, wo Brasilien noch nie die Goldmedaille gewinnen konnte."

Neymar ist der Star

Bei den Brasilianern steht vor allem Lucas' Teamkollege Neymar im Fokus, geht es nach dem PSG-Star, läuft der Stürmer vom FC Barcelona am besten in beiden Wettbewerben auf: "Am Ende entscheidet nur Neymar, doch er ist der größte Star unseres Landes und lebenswichtig für die Nationalmannschaft. Die Vereine respektieren normalerweise die Entscheidungen der Spieler."

Seit Monaten wird über einen möglichen Wechsel von Neymar spekuliert. Medien nennen vor allem Manchester United oder Real Madrid als mögliche Abnehmer für den Superstar. Lucas hingegen könnte sich seinen Landsmann auch gut im Parc des Princes vorstellen: "Warum nicht? Neymar ist ein großer Spieler und es wäre eine Ehre, ihn im Team zu haben. Das Sturm-Duo Ibrahimovic, Lucas und Neymar wäre sicher interessant. Doch ich glaube es ist schwer für ihn, Barcelona zu verlassen."

Lucas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung