Fussball

Kommission sperrt drei Funktionäre

SID
Leslie Sedibe ist für fünf Jahre gesperrt worden
© getty

Die Ethikkommission des Weltverbands FIFA hat drei weitere Funktionäre aus dem Verkehr gezogen.

Im Zuge der unter Manipulationsverdacht stehenden Länderspiele in Südafrika aus dem Jahr 2010 sperrte die rechtsprechende Ethikkammer am Montag Leslie Sedibe für fünf Jahre sowie Steve Goddard und Adeel Carelse für jeweils zwei Jahre. Sedibe, Ex-Funktionär des südafrikanischen Nationalverbands SAFA, muss zudem eine Strafe in Höhe von rund 18.000 Euro zahlen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung