Donnerstag, 11.02.2016

Brasilianer wechselt in Heimat

Robinho wechselt zu Atletico Mineiro

Der 101-malige brasilianische Nationalspieler Robinho kehrt in seine Heimat zurück. Der 32-Jährige unterschrieb für zwei Jahre beim brasilianischen Vizemeister Atletico Mineiro.

Robinho spielte zuletzt für Guangzhou Evergrande
© getty
Robinho spielte zuletzt für Guangzhou Evergrande

Das gab der Klub aus Belo Horizonte am Donnerstag bekannt.

Robinho stand zuletzt in China bei Guangzhou Evergrande unter Vertrag, seit Januar war er vereinslos. Zuvor hatte er unter anderem für Real Madrid, Manchester City und den AC Mailand gespielt.

Robinho im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Der schottische Verband wurde zu einer Geldstrafe von 18.760 Euro verurteilt

Nach Strafen für Gedenken an Kriegstote: Auch Schottland wehrt sich

Beim VDV sind keine Meldungen von Fußballern über sexuelle Übergriffe eingegangen

Sexueller Missbrauch im Fußball: Keine Meldungen bei Spielergewerkschaft VDV

Das erste Halbfinale der MLS wurde mit Verspätung angepfiffen

Zu kleiner Strafraum: MLS-Spiel startet später


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.