Montag, 01.02.2016

Suspendierter Angreifer vor Absprung

Medien: Proschwitz nach St. Truiden

Der beim Zweitligisten SC Paderborn wegen der "Penis-Affäre" suspendierte Angreifer Nick Proschwitz (29) hat offenbar einen neuen Arbeitgeber gefunden. Nach Informationen der Sport Bild wechselt der ehemalige England-Legionär zum belgischen Erstligisten VV St. Truiden.

Nick Proschwitz hat wohl einen neuen Verein gefunden
© getty
Nick Proschwitz hat wohl einen neuen Verein gefunden

Der bis 2017 laufende Vertrag von Proschwitz bei den Ostwestfalen wurden augenscheinlich am Sonntagabend aufgelöst, der Profi bestand am Montagmorgen den Medizincheck in St. Truiden.

Proschwitz hatte beim feuchtfröhlichen Abschlussabend des Trainingslagers im türkischen Belek in der Sportsbar eines Fünf-Sterne-Hotels offenbar jegliche Kontrolle verloren, entblößte dabei in Anwesenheit einer Frau sowohl sein Geschlechts- als auch sein Hinterteil.

Nick Proschwitz im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Deniz Naki muss in der Türkei nicht ins Gefängnis

Naki muss nicht ins Gefängnis - Verfahren in der Türkei eingestellt

Nick Proschwitz (l.) trägt ab sofort das Trikot vom FC Brentford

Proschwitz wechselt zum FC Brentford

Geht es nach dem Klubbesitzer spielt Nick Proschwitz (m.) bald bei den Hull Tigers

Hull-Klubbesitzer denkt über Namensänderung nach


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.