"Gib Vollgas, du Idiot"

Prince Boateng schwärmt von Klopp

Von SPOX
Donnerstag, 18.02.2016 | 10:12 Uhr
Kevin-Prince Boateng spielte eine Zeit lang für den BVB in der Bundesliga
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Kevin-Prince Boateng genießt den Ruf, ein "Bad Boy" zu sein. Der ehemalige Bundesliga-Star von Hertha BSC, Borussia Dortmund und Schalke 04 hat seine ereignisreiche Karriere in einem Buch zusammengefasst. Jürgen Klopp kommt dabei jedoch gut weg.

"Klopp ist einfach der geilste Trainer", schreibt Boateng in seinem Werk "Ich Prince Boateng. Mein Leben, Mein Spiel. Meine Abrechnung." Weiter meinte der Mittelfeldspieler: "Er ist völlig authentisch. Man weiß bei ihm, wo man dran ist."

Liebend gerne wäre Boateng nach seiner sechsmonatigen Ausleihe von Tottenham an die Gelb-Schwarzen im Jahr 2009 in Dortmund geblieben. Doch dazu kam es nicht, der Klub entschied sich gegen einen Kauf. Für Boateng war dies ein herber Schlag: "Wegen des Vereins, von dem ich wusste, dass er Großes auf die Beine stellen würde, und auch wegen Kloppo, den ich als Mensch und Trainer sehr schätze und bewundere."

Nur ein Gas, Vollgas

Jeder Klub könne sich glücklich schätzen, den aktuellen Cheftrainer des FC Liverpool in seinen Reihen zu habe. Wegen seiner Art werde "jede Mannschaft, die er trainiert, diesen wahnsinnigen Teamgeist entwickeln und für ihn auf dem Spielfeld sterben", ist sich der 15-malige Nationalspieler sicher.

Besonders in Erinnerung ist Boateng Klopps erste Ansprache geblieben. Klopp soll ihn mit den Worten "Hier wird Vollgas gegeben. Also gib Vollgas, Du Idiot", begrüßt haben.

Kevin-Prince Boateng im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung