Dänen-Coach zählt Bundesliga-Duo an

Bendtner und Höjbjerg unter Druck

SID
Dienstag, 23.02.2016 | 11:49 Uhr
Bendtner sitzt in Wolfsburg zumeist auf der Bank
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Dänemarks Nationaltrainer Age Hareide ist mit der Reservistenrolle von Nicklas Bendtner und Pierre-Emile Höjbjerg in der Bundesliga nicht einverstanden. "Es ist betrüblich, dass Bendtner und Höjbjerg seit einiger Zeit nicht mehr in ihren Klubteams zum Einsatz kommen", sagte der Norweger der dänischen Zeitung Ekstrabladet.

Der Coach, der am 9. März sein Aufgebot für die Tests gegen Island (24. März) und Schottland (29. März) benennen wird, setzte seine beiden Stars unter Druck.

Und weiter: "Ich will bis März sehen, wie die Spieler in Form sind. Dann werden wir anhand dessen entscheiden, wer wie viel Spielzeit in den kommenden Länderspielen bekommt."

Bendtner zählte in den vergangenen drei Pflichtspielen der Wolfsburger nicht zum Aufgebot. Höjbjerg ist seit dem 30. Januar ohne Einsatz im Schalke-Trikot.

Nicklas Bendtner im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung