Real Madrid trauert um Velazquez

SID
Freitag, 15.01.2016 | 22:28 Uhr
Manuel Velazquez verstarb am Freitag im Alter von 72 Jahren
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Real Madrid trauert um seinen langjährigen Mittelfeldspieler Manuel Velazquez. Der gebürtige Madrilene, einer der dominierenden Akteure der 60er und 70er Jahre, verstarb am Freitag im Alter von 72 Jahren nach einem Herzinfarkt. Das gaben die Königlichen auf ihrer Homepage bekannt.

Velazquez absolvierte von 1965 bis 1977 insgesamt 402 Spiele für Real, unter anderem an der Seite von Günter Netzer und Paul Breitner. Der Regisseur gewann mit Madrid sechsmal die Meisterschaft, dreimal den Pokal und 1966 den Europapokal der Landesmeister. Zehnmal spielte Velázquez für die spanische Nationalmannschaft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung