Ballon d'Or 2015

So wählten Messi, Ronaldo & Co.

Von SPOX
Montag, 11.01.2016 | 23:34 Uhr
Messi stach seinen Kollegen Neymar beim Ballon d' Or aus
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Die Gala zum Ballon d'Or ist vorbei. Lionel Messi hat die Trophäe zum fünften Mal gewonnen. Doch wie haben Nationaltrainer Joachim Löw, Nationalmannschaftskapitän Bastian Schweinsteiger oder die drei Finalisten selbst abgestimmt?

Bei der Wahl dürfen alle Nationaltrainer und Kapitäne der 209 FIFA-Mitgliedsverbände mitmachen. Außerdem stimmen noch einige ausgewählte Journalisten ab.

DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger hat in folgender Reihenfolge abgestimmt: Manuel Neuer ganz vorne, dann Thomas Müller und dahinter Neymar.

Der Bundestrainer Joachim Löw hat fast identisch gewählt. Mit Manuel Neuer und Thomas Müller sind zumindest Platz eins und zwei wie bei seinem Kapitän besetzt. Seine dritte Stimme hat der 55-Jährige Toni Kroos von Real Madrid gegeben.

Stars unterstützen Kollegen

Die drei Finalisten haben folgendermaßen abgestimmt: Cristiano Ronaldo hat für Karim Benzema, James Rodriguez und Gareth Bale votiert - allesamt Mitspieler des Portugiesen bei Real Madrid.

Auch Lionel Messi hat alle drei Stimmen seinen Teamkollegen vom FC Barcelona zukommen lassen. La Pulga favorisierte Luis Suarez, Neymar und Andres Iniesta.

Neymar schloss sich dieser Taktik einfach an und votierte für: Lionel Messi, Luis Suarez und Ivan Rakitic.

Lionel Messi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung