Fussball

FIFA suspendiert Verband Kuwaits

SID
Die FIFA hat den Verband Kuwaits mit einem internationalen Sportkontakt-Verbot belegt
© getty

Die FIFA hat den Verband Kuwaits (KFA) mit sofortiger Wirkung suspendiert. Die FIFA hatte der KFA bis zum 15. Oktober Zeit gegeben, nicht näher genannte Punkte in ihrer Verfassung zu ändern. Dies erfolgte jedoch nicht.

Die Sperre bedeutet, dass kein kuwaitisches Team einen "internationalen Sportkontakt" führen darf und weder der Verband noch eines seiner Mitglieder an irgendeinem FIFA-Programm oder Initiativen der asiatischen Konföderation AFC teilnehmen dürfen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung