Engelaar beendet Karriere

SID
Montag, 14.09.2015 | 12:49 Uhr
Der Niederländer Orlando Engelaar spielte 2008/2009 auf Schalke
© getty

Der ehemalige niederländische Bundesliga-Profi Orlando Engelaar (36) hat seine Karriere beendet. Der Ehrendivisionär Twente Enschede, für den Engelaar in der vergangenen Saison spielte, bot dem Ex-Schalker keinen neuen Vertrag mehr an

Darum habe er beschlossen, die Fußballschuhe an den Nagel zu hängen, sagte der Mittelfeldspieler im niederländischen Radio.

Engelaar spielte in der Saison 2008/2009 unter seinem Landsmann Fred Rutten in der Bundesliga bei Schalke 04. Während seiner Laufbahn stand Engelaar auch bei NAC Breda, Racing Genk (Belgien), PSV Eindhoven und bei Melbourne Heart (Australien) unter Vertrag.

In die niederländische Nationalmannschaft wurde er 14-mal berufen. Bei der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz kam er in allen Oranje-Spielen zum Einsatz.

Orlando Engelaar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung