Cherchesov und Dynamo trennen sich

SID
Montag, 13.07.2015 | 21:00 Uhr
Stanislav Cherchesovs Vertrag bei Dynamo Moskau wurde aufgelöst
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der ehemalige Bundesliga-Torwart Stanislav Cherchesov ist nicht mehr Trainer beim russischen Erstligisten Dynamo Moskau. Das gab der bisherige Klub von Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi am Montag bekannt und präsentierte Andrey Kobelev als Nachfolger.

"Cherchesovs Vertrag wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst", hieß es in einer Mitteilung des Vereins.

Der 51 Jahre alte Cherchesov, von 1993 bis 1995 Torhüter und Publikumsliebling beim damaligen Bundesligisten Dynamo Dresden, hatte Moskaus Mannschaft 2014 übernommen und ins Achtelfinale der Europa League geführt. Sein fünf Jahre jüngerer Nachfolger Kobelev war bereits von 2006 bis 2010 als Teammanager bei Dynamo im Amt.

Dynamo Moskau in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung