Türkei und Dänemark siegen

SID
Montag, 08.06.2015 | 21:59 Uhr
Calhanoglu feierte erst vor Kurzem seine Rückkehr in die Nationalmannschaft
© getty
Advertisement
League Cup
Mi24.01.
Chelsea-Arsenal: Wer fährt nach Wembley?
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
PDC Unibet Masters
Fr26.01.
Rockt Mensur Suljovic die 16 besten der Welt?
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Serie A
SPAL -
Inter Mailand
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Benevento
Serie A
Neapel -
Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand -
Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United – Huddersfield (Delayed)
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Bromwich -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon
Serie A
Lazio -
CFC Genua

Hakan Calhanoglu hat die türkische Nationalmannschaft zu einem Prestigesieg gegen Bulgarien geführt und sich für das EM-Qualifikationsspiel in Kasachstan am Freitag warm geschossen. Beim 4:0 (0:0) gegen den Nachbarn erzielte der Mittelfeldspieler zwei Treffer (49., 54.), den ersten mit einem seiner berüchtigten Freistöße.

Einen Sieg gab es am Montag auch für Dänemark beim 2:1 (0:1) gegen Montenegro, Norwegen und Schweden spielten 0:0.

In Istanbul übernahmen die Türken angeführt vom starken Calhanoglu nach einer torlosen ersten Halbzeit mehr und mehr die Kontrolle. Nach dem Freistoßtreffer des 21-Jährigen aus der Distanz spielten die Gastgeber ihre Überlegenheit konsequent aus. Für die übrigen Treffer sorgte Burak Yilmaz (56., 80.) von Galatasaray.

Auch Dänemark siegt - Norwegen mit Remis

Einen Heimsieg gab es auch in Dänemark. In Viborg hatte das Team des ehemaligen Kölner Bundesligatrainers Morten Olsen aber lange Zeit Probleme. Stevan Jovetic vom englischen Vizemeister Manchster City (17.) erzielte das Tor für die Gäste, Dänemarks Superstar Christian Eriksen (71.) und Viktor Fischer (85./Foulelfmeter) drehten die Partie. Bei den Dänen standen die in Deutschland aktiven Pierre-Emile Höjbjerg (Bayern München), Nicklas Bendtner (VfL Wolfsburg) und Yussuf Poulsen (RB Leipzig) in der Startelf.

Keine Tore gab es in Oslo im Nachbarschaftsduell zwischen Norwegen und Schweden. In einem munteren Spiel hatte Schwedens Superstar Zlatan Ibrahomovic in der 20. Minute die beste Chance der Begegnung, scheiterte aber an Schlussmann Örjan Nyland. Auf der Gegenseite verfehlte ein Freistoß des Gladbachers Havard Nordtveit kurz vor Schluss (79.) knapp das Ziel.

Im Ullevaal-Stadion waren zahlreiche Bundesliga-Spieler mit von der Partie. Bei Norwegen standen neben Nordtveit auch Per Ciljan Skjelbred (Hertha BSC) und Havard Nielsen (Eintracht Braunschweig) sowie das 16 Jahre alte Ausnahmetalent Martin Ödegaard von Real Madrid in der Startelf. Bei Schweden kamen Oscar Wendt (Borussia Mönchengladbach) und Pierre Bengtsson (Mainz 05) von Beginn an zum Einsatz, Emil Forsberg (RB Leipzig) wurde in der 62. Minute eingewechselt.

Hakan Calhanoglu im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung