Fussball

FIFA-Funktionäre: Keine Auslieferung

SID
FIFA-Vizepräsident Jeffrey Webb gehört zu den verhafteten Funktionären
© getty

Die sieben in der vergangenen Woche festgenommenen FIFA-Funktionäre bleiben vorerst in der Schweiz inhaftiert. Die US-Justizbehörden hätten weiterhin keinen Antrag auf Auslieferung gestellt, bestätigte ein Sprecher der Schweizer Justiz am Mittwoch.

Die USA haben Zeit bis zum 3. Juli, um die Auslieferung der unter Korruptionsverdacht stehenden Funktionäre des Fußball-Weltverbands zu beantragen.

Die vier hochrangigen Funktionäre - darunter auch die beiden FIFA-Vizepräsidenten Jeffrey Webb (Kaimaninseln) und Eugenio Figueredo (Uruguay) - waren in der vergangenen Woche von der Kantonspolizei Zürich festgenommen worden. Bei den aus den USA arrangierten Verhaftungen geht es um die Annahme von Schmiergeldern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung