Juve und United an Nainggolan dran?

Von Adrian Franke
Montag, 18.05.2015 | 12:23 Uhr
Radja Nainggolan würde gerne in Rom bleiben
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Radja Nainggolan sorgt weiter für Interesse. Weil sich der AS Rom und Cagliari Calcio bislang nicht auf einen endgültigen Deal einigen konnten, sollen jetzt auch Juventus Turin und Manchester United in das Rennen um den Belgier eingestiegen sein. Nainggolan selbst will allerdings dennoch bei der Roma bleiben.

Gegenüber dem Corriere dello Sport erklärte der Mittelfeldmann: "Der Klub kennt meinen Wunsch. Ich habe gezeigt, dass ich gerne hier bleiben würde." Doch obwohl Nainggolans Vertrag bei der Roma noch bis 2018 läuft, ist seine Zukunft offenbar längst nicht geklärt.

Der 27-Jährige kam in der Vorsaison auf Leihbasis für eine Gebühr in Höhe von drei Millionen Euro nach Rom. Der Hauptstadt-Klub sicherte sich den Verbleib des Belgiers für weitere sechs Millionen Euro, allerdings nur als Co-Eigentümer. Um Cagliari komplett aus dem Vertrag raus zu kaufen sind jetzt weitere Verhandlungen fällig - und eine Einigung ist wohl noch nicht in Sicht.

Informationen des Corriere dello Sport zufolge will die Roma nur elf Millionen Euro bezahlen, Cagliari verlangt aber weitere 15 Millionen. Damit könnten andere Klubs jetzt mitbieten und Cagliari raus kaufen, um dann auch der Roma ein Angebot zu unterbreiten und Nainggolan abzuwerben. Juve und Manchester United sollen darauf inzwischen die Topfavoriten sein.

Die Roma in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung