Fussball

Remis bei Kuranyi-Abschied

SID
Kevin Kuranyi spielte fünf Jahre für Dynamo Moskau
© getty

Der ehemalige Nationalspieler Kevin Kuranyi hat sich nach fünf Jahren mit einem Remis vom russischen Erstligisten Dynamo Moskau verabschiedet.

Beim 1:1 (1:1) gegen FK Krasnodar in seinem letzten Spiel für den elfmaligen sowjetischen Meister trug der frühere Bundesliga-Profi des VfB Stuttgart und von Schalke 04 die Kapitänsbinde und bereitete das einzige Tor der Gastgeber vor.

Moskau sicherte sich damit Platz vier und die Teilnahme an der Qualifikation zur Europa League. Kuranyi (33), der 2010 von Schalke nach Russland gewechselt war, liegen angeblich auch Angebote aus der Bundesliga vor.

Kevin Kuranyi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung