FIFA-Arzt verpflichtet Vereine

SID
Mittwoch, 13.05.2015 | 15:01 Uhr
Lokeren Fans gedenken den an Herzversagen verstorbenen belgischen Profi Gregory Mertens
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Michel D'Hooghe, Chefmediziner des Weltverbands FIFA, hat nach dem Herztod zweier belgischer Spieler die Vereine weltweit zu mehr Achtsamkeit aufgerufen.

Michel D'Hooghe, Chefmediziner des Fußball-Weltverbands FIFA, hat nach dem Herztod zweier belgischer Spieler die Vereine weltweit zu mehr Achtsamkeit aufgerufen.

Am Montag verstarb Tim Nicot (23) von Drittliga-Aufsteiger FCO Beerschot-Wilrijk, nachdem er bei einem Freundschaftsturnier in Hemiksen aufgrund eines Herzstillstandes bewusstlos zusammengebrochen war. Knapp zwei Wochen zuvor war Gregory Mertens (24) an den Folgen eines Herzinfarkts verstorben.

Erste-Hilfe-Kurs für Profis

D'Hooghe schlug auch deshalb vor, dass mindestens einem Spieler einer jeden Mannschaft detailliert beigebracht wird, im Notfall eine Herz-Ryhthmus-Massage durchführen zu können. Zudem forderte der Mediziner sämtliche Vereine auf, sich Defibrillatoren zuzulegen.

"Ich kann es nicht akzeptieren", sagte D'Hooghe, "wenn Vereine sagen, dass die Kosten dafür zu hoch seien. Wie hoch ist der Preis eines Menschenlebens? Defibrillatoren kosten viel weniger als ein Transfer."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung