Schiri bestreitet Manipulations-Vorwürfe

PSV Eindhoven holt 22. Meisterschaft

SID
Sonntag, 19.04.2015 | 10:00 Uhr
Vor sieben Jahren holte der PSV Eindhoven seine letzte Meisterschaft
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

PSV Eindhoven ist zum 22. Mal niederländischer Fußball-Meister. Durch das 4:1 (3:1) gegen den SC Heerenveen am Samstagabend ist PSV an der Spitze der "Eredivisie" nach 31 Spielen mit 13 Punkten Vorsprung auf Rekordchampion Ajax Amsterdam nicht mehr einzuholen.

Für Eindhoven endet damit eine lange Durststrecke: Die letzte Meisterschaft feierte PSV im Jahr 2008. Überragender Protagonist beim Philips-Klub ist Luuk de Jong. Der Ex-Gladbacher erzielte bisher 17 Treffer und bereitete acht weitere Tore vor.

Geleitet wurde die Partie vom niederländischen Schiedsrichter Serdar Gözübüyük, obwohl es Vorwürfe der Spielmanipulation gegen den Unparteiischen gab. Die Tageszeitung De Volkskrant hatte berichtet, dass ein Verdächtigter in einer strafrechtlichen Manipulations-Untersuchung in Deutschland den Namen des Schiedsrichters als Mittäter genannt habe.

Gözübüyük: "Ich bin sauber"

Es soll sich unter anderem um die Manipulation von zwei Zweitligaspielen gehandelt haben, die im September 2009 stattgefunden hatten. Auf beide Spiele soll auffallend viel gewettet worden sein. Gözübüyük war damals bei beiden Spielen als Schiedsrichter im Einsatz und soll die Partien manipuliert haben.

Wechsel zu United? PSV spricht offen über Depay-Angebote

Gözübüyük bestreitet alle Vorwürfe. "Ich sage es einmal: Ich bin sauber. Ich bin geschockt, dass mein Name von jemandem genannt wird, den ich nicht kenne, und dass es so einfach ist, jemanden zu beschädigen", sagte er.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung