Wechsel nach Österreich?

Medien: Slomka zu Austria Wien

SID
Dienstag, 28.04.2015 | 13:02 Uhr
Mirko Slomka war zuletzt für den Hamburger SV tätig
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der langjährige Bundesliga-Trainer Mirko Slomka ist offenbar aussichtsreicher Kandidat auf den Trainerposten beim 24-maligen österreichischen Meister Austria Wien.

Das Internetportal sportnet.at berichtete, die Vereinsführung habe sich bereits mit dem Ex-Coach von Schalke 04, Hannover 96 und dem Hamburger SV zu Verhandlungen getroffen.

Der Meister von 2013 - unter dem heutigen Kölner Trainer Peter Stöger - hat aktuell 16 Punkte Rückstand auf einen Europa-League-Platz. Sportdirektor der Austria ist in Franz Wohlfahrt ein früherer Bundesliga-Torhüter des VfB Stuttgart.

Slomka wäre der sechste deutsche Austria-Trainer nach Egon Coordes (1994-95), dem heutigen U21-Nationaltrainer Horst Hrubesch (1995-96), Wolfgang Frank (1997-98), Christoph Daum (2002-2003) und Bundestrainer Joachim Löw (2003-04).

Mirko Slomka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung