Barca und Bayern wieder in Tokyo

Klub-WM kehrt nach Japan zurück

SID
Donnerstag, 23.04.2015 | 11:37 Uhr
Das letzte Mal konnte sich Japan 2012 über die Austragung der Klub-WM freuen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Die FIFA-Klub-Weltmeisterschaften finden 2015 und 2016 wieder in Japan statt. Das gab der Fußball-Weltverband am Donnerstag bekannt. Der diesjährige Cup wird vom 10. bis 20. Dezember ausgetragen.

Schon von 2005 bis 2008 sowie 2011 und 2012 war das Turnier im Land der aufgehenden Sonne ausgetragen worden, in den letzten beiden Jahren war Marokko der Ausrichter.

FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke freute sich über die Begeisterung, die die Klub-WM in Südostasien auslöst. "Die Beliebtheit und das Profil des Wettbewerbs steigt jedes Jahr. Dank der Unterstützung aus Japan wird sich dies fortsetzen", sagte der Franzose.

Die erste Auflage fand 2000 in Brasilien statt, 2005 löste die Klub-WM den Weltpokal als höchste jährlich vergebene Vereinstrophäe weltweit ab. Seitdem sicherten sich Teams wie Manchester United, der FC Barcelona und der deutsche Rekordmeister Bayern München den Titel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung