Samstag, 04.04.2015

Dynamo mit Unentschieden im Derby

Kuranyi trifft gegen Lokomotive

Trotz eines Elfmetertores des früheren Nationalstürmers Kevin Kuranyi hat Dynamo Moskau keine neue Hoffnung im Kampf um die Europapokalplätze getankt.

Trotz eines Tores von Kevin Kuranyi kam Dynamo Moskau nicht über ein Unentschieden hinaus
© getty
Trotz eines Tores von Kevin Kuranyi kam Dynamo Moskau nicht über ein Unentschieden hinaus

Nach zuvor zwei 0:1-Niederlagen hintereinander kam Dynamo im Lokalderby gegen Lokomotive Moskau am 21. Spieltag der russischen Premjer Liga nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus.

Die Gastgeber bleiben mit nun 36 Punkten als Fünfter hinter den Europa-League-Plätzen zurück. Kurz nach dem Seitenwechsel zeigte Kuranyi, der in der 72. Minute ausgewechselt wurde, Nervenstärke und verwandelte einen Strafstoß zum zwischenzeitlichen 2:1 (49.), doch Manuel Fernandes gelang für Lokomotive in Unterzahl ebenfalls vom Elfmeterpunkt noch der Ausgleich (79.).

Den ersten Dynamo-Führungstreffer von William Vainqueur (40.) hatte Petar Skuletic (45.) unmittelbar vor der Pause egalisiert. Gästespieler Alexander Scheschukow (48.) sah die Rote Karte.

Kevin Kuranyi im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.