"Hätte ich nie tun dürfen"

SID
Montag, 06.04.2015 | 18:54 Uhr
Juan Arango bereut seine Biss-Atacke
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Juan Arango hat sich für seine heiß diskutierte Beiß-Attacke entschuldigt. In der mexikanischen Liga ist dem ehemaligen Spieler von Borussia Mönchengladbach bei der 3:4-Niederlage seines Klubs Tijuana eine Sicherung durchgebrannt, als er kurz vor dem Abpfiff den Monterrey-Akteur Jesus Zavala in die Schulter biss.

Dem Ex-Borussen Arango war seine Tätlichkeit hinterher ziemlich peinlich und er entschuldigte sich. "Ich habe etwas getan, das ich nie hätte tun dürfen. Das negative Verhalten passt gar nicht zu mir", wurde Arango von Sport1 zitiert. Der Venezolaner begründet die Szene mit seinem Temparament: "Leider ist es mir passiert, weil ich einen heißen Kopf bekommen habe."

Im Gegensatz zu Luis Suarez, der seinen Biss bei der WM gegen Giorgio Chiellini vorerst abstritt, zeigte der 34-Jährige aber sofort Reue: "Nach dem Spiel habe ich mich bei Zavala entschuldigt und wir haben Trikots getauscht", erklärt der einstige Bundesliga-Profi. Trotzdem dürfte er mit einer nachträglichen Sperre durch den mexikanischen Verband rechnen müssen.

Arangos Klub Tijuana im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung