Mittwoch, 01.04.2015

Auch Mexiko mit Erfolg

Argentinien gewinnt ohne Messi

Ohne seinen angeschlagenen Superstar Lionel Messi hat Argentinien im zweiten Länderspiel des Jahres den zweiten Sieg gefeiert. Beim 2:1 (1:1) in East Rutherford im US-Bundesstaat New Jersey gegen Ecuador fehlte der 27-Jährige vom FC Barcelona wegen einer Fußverletzung.

Argentinien konnte auch ohne Lionel Messi gegen Ecuador gewinnen
© getty
Argentinien konnte auch ohne Lionel Messi gegen Ecuador gewinnen

"Ich habe bis zum letzten Moment gehofft, dass er spielen kann", sagte Nationaltrainer Gerardo Martino, "aber er kam nicht in seinen Schuh. Es war unmöglich zu spielen."

Sergio Agüero (8.) und Javier Pastore (58.) trafen für Argentinien, Miller Bolanos (24.) glich zwischenzeitlich für Ecuador aus. Für beide Teams war es ein wichtiger Test für die Copa America (11. Juni bis 5. Juli) in Chile.

WM-Achtelfinalist Mexiko siegte in Kansas City 1:0 (1:0) gegen Paraguay. Eduardo Herrera erzielte bereits in der dritten Minute das entscheidende Tor.

Die argentinische Nationalmannschaft im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Der zum Cheftrainer beförderte Julio Olarticoechea hat eine Herkulesaufgabe vor sich

NOK widerruft Argentiniens Olympiakader

Viel Kampf und relativ wenig Fußball gab's im Clasico zu sehen

Selecao holt Punkt in Buenos Aires

Der Platz in Buenos Aires war nach heftigen Regenfällen unbespielbar

Regen! Argentinien vs. Brasilien verschoben


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.