Freitag, 06.03.2015

Entscheidung in drei Wochen

UEFA für Einführung einer Krim-Liga

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) unterstützt die Idee der Gründung einer Liga auf der von Russland annektierten Halbinsel Krim.

Michel Platini ist seit 2007 Präsident der UEFA
© getty
Michel Platini ist seit 2007 Präsident der UEFA

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) unterstützt die Idee der Gründung einer Liga auf der von Russland annektierten Halbinsel Krim. "Wir befürworten das. Aber wir sind noch nicht so weit, einen Zeitrahmen zu benennen", sagte Exekutiv-Komitee-Mitglied Frantisek Laurinec der Agentur R-Sport.

Der Slowake, der sich zuletzt auf der Krim ein Bild von der Lage gemacht hatte, fügte hinzu, dass die Entscheidung auf dem UEFA-Kongress am 24. März in Wien fallen solle.

Russland hatte die Krim im März 2014 annektiert, die ukrainischen Erstligaklubs aus den Städten Simferopol, Sewastopol und Jalta waren in den russische Ligenbetrieb integriert worden. Auf Druck der UEFA schloss der russische Fußball-Verband RFU die drei Vereine am 23. Januar aber wieder vom Spielbetrieb aus.

Alles zur aktuellen Champions League-Saison

Das könnte Sie auch interessieren
Kazuyoshi Miura lief mit 50 Jahren für Yokohama auf

50-Jähriger kommt in J-League zum Einsatz

Reinhard Grindel lobte die Arbeit der FIFA-Ethikkommission

Grindel warnt Infantino: "Völlig falsches Signal"

Gianni Infantino ist wegen der Kritik an den Arbeitsbedingungen in Katar unbesorgt

Infantino-Lob für gekühlte Helme und Handtücher in Katar


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.