Katar besiegt überraschend Algerien

SID
Donnerstag, 26.03.2015 | 19:20 Uhr
Ali Assadalla jubelt über seinen Treffer gegen Algerien
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der künftige WM-Gastgeber Katar hat einen überraschenden Achtungserfolg erzielt. Der umstrittene Ausrichter der Weltmeisterschaft 2022 besiegte am Donnerstag in Doha den WM-Achtelfinalisten Algerien mit 1:0 (1:0).

Der gebürtige Bahrainer Ali Assadalla erzielte in der 32. Minute das entscheidende Tor.

Bei der Asienmeisterschaft im Januar waren die Katarer, die bei der WM im eigenen Land in sieben Jahren eine konkurrenzfähige Mannschaft stellen wollen, mit drei Niederlagen in der Vorrunde ausgeschieden.

Nächster Test ist am Montag der Vergleich mit Slowenien.

Katar - Algerien: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung