Dienstag, 17.03.2015

Nach Streik-Drohung

Wieder Brandanschlag auf Schiri-Auto

Der erneute Brandanschlag auf das Auto eines zyprischen Top-Fußball-Schiedsrichters hat auf der Mittelmeerinsel für Aufregung gesorgt.

Es war schon der sechste Brandanschlag nach der Streik-Drohung
© getty
Es war schon der sechste Brandanschlag nach der Streik-Drohung

Es ist der sechste derartige Vorfall, nach dem die Schiedsrichter-Vereinigung Zyperns überlegt, in den Streik zu treten.

Nach Polizeiangaben wurde am Dienstagmorgen das ausgebrannte Auto von Schiedsrichter-Chef Leontios Trattos gefunden. Nach ersten Erkenntnissen wurde ein Brandbeschleuniger benutzt, um das Fahrzeug anzuzünden.

Trattos wurde zum zweiten Mal Opfer eines solchen Anschlags.

Das könnte Sie auch interessieren
Janko traf schon wieder

Janko schießt Basel zum Sieg

Malmö darf sich über ein Erbgeschenk von Gunnar Djube freuen

Schwedens Meister Malmö erbt Millionen-Immobilie

Van Buyten wurde bei Lüttich vor die Tür gesetzt - wegen dubioser Rechnungen

Lüttich vs. van Buyten: "Wie im Bordell"


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.