Donnerstag, 26.03.2015

Unterstützung für Klinsmann

Vogts wird erneut US-Teamberater

Der frühere Bundestrainer Berti Vogts wird erneut als Technischer Berater der Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten tätig. Das gab der US-Verband am Donnerstag bekannt.

Berti Vogts wird erneut als Berater für Jürgen Klinsmann arbeiten
© getty
Berti Vogts wird erneut als Berater für Jürgen Klinsmann arbeiten
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Bereits bei der WM 2014 in Brasilien stand der Europameister-Trainer von 1996 seinem früheren Schützling Jürgen Klinsmann zur Seite, der seit 2011 Nationaltrainer ist und das US-Team ins WM-Achtelfinale führte. Zur Vertragsdauer machte die United States Soccer Federation keine Angaben.

Dreierpack! Bendtner schießt USA ab

"Wir hatten eine fantastische Zeit mit Berti bei der WM", sagte Klinsmann: "Sein Fachwissen und seine Erfahrung sind ein riesiger Gewinn für uns."

Hauptaufgabe des 68 Jahre alten Vogts sei es, die Entwicklung der in Europa aktiven Profis mit US-amerikanischer Staatsbürgerschaft zu beobachten, Talente zu scouten und auch die Bindung zu den Vereinen der Nationalspieler zu pflegen.

Alle Infos zum US-Team

Das könnte Sie auch interessieren
Für Berti Vogts kam Jürgen Klinsmanns Entlassung nicht überraschend

Vogts: Klinsmann-Entlassung "Frage der Zeit"

Berti Vogts erlebte mit Aserbaidschan einen mühevollen Arbeitssieg gegen Liechtenstein

Vogts müht sich mit Aserbaidschan zum Sieg

Berti Vogts war von 1990 bis 1998 Trainer der deutschen Nationalmannschaft

Vogts blamiert sich mit Aserbaidschan


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 38. Spieltag

Primera Division, 38. Spieltag

Serie A, 37. Spieltag

Ligue 1, 38. Spieltag

Süper Lig, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.