Afrika Cup weicht in den Sommer aus

SID
Mittwoch, 25.02.2015 | 18:17 Uhr
Im Februar sicherte sich die Elfenbeinküste den Afrika Cup
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der Afrika-Cup weicht der Winter-WM in den Sommer 2023 aus - er wird ausgerechnet in die Regenzeit verlegt. Jerome Valcke, Generalsekretär des Weltverbandes FIFA, sagte am Dienstag in Katar, das Turnier in Guinea werde im Juni 2023 ausgetragen.

Dieser Termin ist unmittelbar nach dem Saisonende der europäischen Top-Ligen und nur sechs Monate nach dem Finale der WM in Katar im November/Dezember 2022. In Guinea, Gastgeber des Afrika-Cups, beginnt im Juni üblicherweise die Regenzeit.

"Afrika hat freundlicherweise zugestimmt, das Kontinentalturnier nicht im Januar 2023 auszutragen", erklärte Valcke am Mittwoch. "Das Turnier wird in den Juni verlegt, um eine doppelte Abstellung afrikanischer Spieler für die WM und zwei Wochen später für den Afrika-Cup zu verhindern."

CAF steht hinder allen Änderungen

Junior Binyam, Sprecher der afrikanischen Konföderation CAF, erklärte im Interview mit der französischen Nachrichtenagentur "AFP", der Verband stehe "zu einhundert Prozent" hinter allen Änderungen im Kalender, die WM-bedingt seien.

Eine Terminfindungskommission des Weltverbandes hatte am Dienstag eine Empfehlung für eine WM-Endrunde im November/Dezember 2022 ausgesprochen. Laut AFP-Informationen soll das WM-Finale einen Tag vor Heiligabend gespielt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung