Freitag, 27.02.2015

Nach dem Saisonende

Rutten verlässt Feyenoord Rotterdam

Nach nur einer Saison verlässt der ehemalige Schalke-Trainer Fred Rutten den niederländischen Ehrendivisionär Feyenoord Rotterdam.

Fred Rutten wird Feyenoord am Ende der Spielzeit verlassen
© getty
Fred Rutten wird Feyenoord am Ende der Spielzeit verlassen

Das berichtet der TV-Sender "NOS" einen Tag nach dem Aus von Feyenoord in der Europa League durch das 1:2 im Rückspiel der Zwischenrunde gegen den AS Rom.

Feyenoord wollte seinen Vertrag mit dem 52 Jahre alten Coach angeblich verlängern. Rutten soll allerdings nicht mit der Transferpolitik des Klubs einverstanden gewesen sein und wird bereits als neuer Sportdirektor beim Ligakonkurrenten Twente Enschede gehandelt.

Alle Infos zu Feyenoord Rotterdam

Get Adobe Flash player

Das könnte Sie auch interessieren
Memphis Depay kommt unter Jose Mourinho noch nicht wirklich zum Zug

Rutten über Depay: Er vermisst seine Mutter

Fred Rutten wurde bereits nach nur zehn Monaten auf Schalke geschasst

Früherer Schalke-Trainer Rutten wird Coach in Dubai

Fred Rutten verlässt Feyenord, weil er kein Bemühen der Vereinsführung um ihn feststellt

Rutten nimmt Abschied von Feyenoord


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 30. Spieltag

Primera Division, 29. Spieltag

Serie A, 30. Spieltag

Ligue 1, 31. Spieltag

Süper Lig, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.