Fussball

Sanierung an WM-Arena notwendig

SID
Donnerstag, 22.01.2015 | 22:06 Uhr
Die Arena in Cuiaba war für die WM in Brasilien neu gebaut worden
© getty

Nur acht Monate nach ihrer Einweihung ist die Arena im brasilianischen WM-Spielort Cuiaba schon wieder baufällig. Nach Angaben der Regierung im Bundesstaat Mato Grosso machen verschiedene Probleme an der Konstruktion eine Sanierung aus Sicherheitsgründen dringend notwendig.

In dem rund 215 Millionen Euro teuren und 44.000 Zuschauer fassenden Neubau waren während der WM-Endrunde im Sommer 2014 vier Spiele ausgetragen worden, der spätere Weltmeister Deutschland lief in Cuiaba nicht auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung