Fussball

Saudi-Arabien besiegt Nordkorea

SID
Die Spieler von Saudi Arabien können sich über die ersten Punkte freuen
© getty

Beim Asien-Cup in Australien hat Nordkorea in der Gruppe B gegen Saudi-Arabien in Melbourne 1:4 (1:1) verloren. Es waren die ersten Punkte für die Saudis, während die Nordkoreaner, WM-Teilnehmer von 2010, noch auf einen Zähler warten.

Naif Hazazi (37.), Al Sahlawi (52./54.) und Nawaf Alabid (77.) trafen für Saudi-Arabien. Das Ehrentor gelang Ryang Yong-Gi (11.). Die Nordkoreaner verloren außerdem Ri Yong-Jik (76.) durch Platzverweis.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung