Mittwoch, 14.01.2015

Asien-Cup

Saudi-Arabien besiegt Nordkorea

Beim Asien-Cup in Australien hat Nordkorea in der Gruppe B gegen Saudi-Arabien in Melbourne 1:4 (1:1) verloren. Es waren die ersten Punkte für die Saudis, während die Nordkoreaner, WM-Teilnehmer von 2010, noch auf einen Zähler warten.

Die Spieler von Saudi Arabien können sich über die ersten Punkte freuen
© getty
Die Spieler von Saudi Arabien können sich über die ersten Punkte freuen

Naif Hazazi (37.), Al Sahlawi (52./54.) und Nawaf Alabid (77.) trafen für Saudi-Arabien. Das Ehrentor gelang Ryang Yong-Gi (11.). Die Nordkoreaner verloren außerdem Ri Yong-Jik (76.) durch Platzverweis.

Das könnte Sie auch interessieren
Kazuyoshi Miura lief mit 50 Jahren für Yokohama auf

50-Jähriger kommt in J-League zum Einsatz

Reinhard Grindel lobte die Arbeit der FIFA-Ethikkommission

Grindel warnt Infantino: "Völlig falsches Signal"

Gianni Infantino ist wegen der Kritik an den Arbeitsbedingungen in Katar unbesorgt

Infantino-Lob für gekühlte Helme und Handtücher in Katar


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.