Pinto neuer Nationaltrainer in Honduras

SID
Sonntag, 07.12.2014 | 13:02 Uhr
Jorge Luis Pinto sorgte bei der WM mit Costa Rica für Aufsehen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Kolumbianer Jorge Luis Pinto wird neuer Trainer der Nationalmannschaft von Honduras. Dies vermeldete Verbandspräsident Rafael Leonardo Callejas am Samstag via "Twitter". Der 61-Jährige tritt die Nachfolge von Hernen Medford an.

Pinto, der mit Costa Rica in Brasilien überraschend das WM-Viertelfinale erreichte, soll Honduras zur WM-Endrunde 2018 in Russland führen.

Das Ende der Zusammenarbeit mit Medford, der nach dem Vorrunden-Aus bei der Weltmeisterschaft in Brasilien verpflichtet wurde, gab der Verband am Dienstag bekannt.

Alle Infos zu Honduras

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung