Dienstag, 02.12.2014

Rassistisches Verhalten der Fans

Geldstrafe für Lewski Sofia

Der bulgarische Erstligist Lewski Sofia ist für das rassistische Verhalten seiner Fans vom nationalen Verband sanktioniert worden.

Die Zuschauer im Georgi-Asparuchow-Stadion beleidigten den gegnerischen Spieler
© getty
Die Zuschauer im Georgi-Asparuchow-Stadion beleidigten den gegnerischen Spieler

Der 26-malige Meister muss eine Geldstrafe in Höhe von 19.200 Euro zahlen, nachdem im Ligaspiel am Samstag gegen Litex Lowetsch (2:2) der dunkelhäutige Gästeverteidiger Jackson Mendy mit Affenlauten bedacht worden war.

Die Anhänger von Lewski Sofia waren bereits in der Vergangenheit negativ aufgefallen. Im Oktober hatte der Klub 9800 Euro zahlen müssen, weil einige Unverbesserliche ein Banner mit der Aufschrift "Sag ja zu Rassismus" aufgehängt hatten.

Alle Infos zu Lewski Sofia


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 14. Spieltag

Primera Division, 14. Spieltag

Serie A, 15. Spieltag

Ligue 1, 16. Spieltag

Süper Lig, 13. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.