Abschied aus Malaga

Santa Cruz wechselt nach Mexiko

SID
Montag, 29.12.2014 | 14:51 Uhr
Roque Santa Cruz wechselt von Malaga nach Mexiko
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der ehemalige Münchner Roque Santa Cruz wechselt vom spanischen Erstligisten FC Málaga zum mexikanischen Topklub CD Cruz Azul. Das teilte der CONCACAF-Champions-League-Sieger am Montag mit.

Als Ablösesumme für den 33 Jahre alten Nationalstürmer Paraguays sind zwei Millionen Euro im Gespräch.

Mit 17 Jahren wechselte Santa Cruz zum deutschen Rekordmeister, er wurde durch zahlreiche Verletzungen aber immer wieder zurückgeworfen.

Weitere Stationen in seiner Karriere waren die Blackburn Rovers, Manchester City und Betis Sevilla.

Roque Santa Cruz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung