Erstes Tor in Indien

Friedrich köpft Mumbai zum Sieg

SID
Sonntag, 07.12.2014 | 16:58 Uhr
Manuel Friedrich ist bei Mumbai City u.a. Teamkollege von Nicolas Anelka (l.)
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der frühere Nationalspieler Manuel Friedrich hat sein erstes Tor in Indien geschossen und Mumbai City damit eine kleine Chance auf das Erreichen der Play-offs offen gehalten.

Der frühere Mainzer, Bremer, Leverkusener und Dortmunder köpfte beim 2:1 (1:0)-Sieg gegen Atletico de Kolkata in der 76. Minute den Siegtreffer.

Der 35 Jahre alte Friedrich war im Herbst nach Indien gewechselt.

Manuel Friedrich im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung