Argentinier übernimmt

Diaz neuer Nationaltrainer in Paraguay

SID
Freitag, 05.12.2014 | 10:53 Uhr
Ramon Diaz übernahm das Amt von Victor Genes
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der Argentinier Ramon Diaz ist neuer Trainer der Fußball-Nationalmannschaft Paraguays. Das bestätigte der Verband am Donnerstag.

Der 55 Jahre alte Diaz, der als erfolgreichster Coach des argentinischen Traditionsklubs River Plate gilt, folgt auf Victor Genes. Paraguay hatte die Qualifikation für die WM in Brasilien verpasst.

"Wir haben einige Ziele: Vor allem die Copa America (2015 in Chile) und die Weltmeisterschaft 2018", sagte Diaz, dessen Vertrag bis nach der WM in Russland gilt.

Die Nationalmannschaft von Paraguay im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung