Sydney Wanderers triumphieren

SID
Samstag, 01.11.2014 | 21:59 Uhr
Die Western Sydney Wanderers holen sich erstmals die asiatische Champions League
© getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Die Western Sydney Wanderers haben als erstes australisches Team die asiatische Champions League gewonnen. Dem Team aus Down Under, bei dem der ehemalige Nürnberger Matthew Spiranovic in der 77. Spielminute eingewechselt wurde, reichte am Samstag gegen Al Hilal aus Saudi-Arabien ein 0:0 im Final-Rückspiel, nachdem das Hinspiel 1:0 gewonnen worden war.

Für die Wanderers, die erst vor zwei Jahren gegründet wurden, war es der erste Titelgewinn in der noch jungen Vereinsgeschichte.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung