Weltmeister erneut für FIFA-Wahl nominiert

Neuer in "Mannschaft des Jahres"?

SID
Montag, 24.11.2014 | 11:40 Uhr
Manuel Neuer könnte es zum wiederholten Male in die "Mannschaft des Jahres" schaffen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Weltmeister Manuel Neuer steht erneut zur Wahl für die Torwartposition in der "Mannschaft des Jahres" des Weltverbandes FIFA. Der 28 Jahre alte Titelverteidiger von Bayern München konkurriert mit Claudio Bravo (Chile/FC Barcelona), Thibaut Courtois (Belgien/FC Chelsea), Iker Casillas (Spanien/Real Madrid) und Gianluigi Buffon (Italien/Juventus Turin).

Neuer steht zudem auf der Kandidatenliste für die Weltfußballer-Wahl.

Die Mannschaft des Jahres wird von Spielern weltweit zusammengestellt. Zehntausende Profispieler stimmen ab. Sie wählen einen Torhüter, vier Verteidiger sowie je drei Mittelfeldspieler und Stürmer.

Vorgeschlagen werden die Finalisten von der internationalen Spielervereinigung FIFPro sowie der FIFA.Die elf Gewinner werden am 12. Januar 2015 im Kongresshaus in Zürich bekanntgegeben.

Manuel Neuer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung