Lövenkrands beendet Karriere

SID
Mittwoch, 19.11.2014 | 17:40 Uhr
Peter Lövenkrands bestritt 44 Spiele für Schalke
© getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der 22-malige dänische Nationalspieler und frühere Schalke-Profi Peter Lövenkrands hat am Mittwoch sein Karriereende verkündet. "Ich bin stolz auf all das, was ich in meiner Laufbahn erreicht habe", schrieb der 34-Jährige bei "Twitter".

Der Flügelstürmer spielte zuletzt bis zum Sommer beim englischen Zweitligisten Birmingham City. Schalke hatte den Angreifer 2006 von den Glasgow Rangers verpflichtet, nach 44 Bundesliga-Spielen (sechs Tore) wechselte Lövenkrands 2008 zu Newcastle United.

"Ich habe mit meinen Champions-League-Toren und den Titeln für die Rangers Geschichte geschrieben, das Old-Firm-Derby in der Schlussminute entschieden und war auf Schalke Spieler der Saison", schrieb Lövenkrands.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung