3:2 gegen Tabellenführer FC Zürich

Babbel siegt mit Luzern

SID
Samstag, 01.11.2014 | 20:00 Uhr
Markus Babbel kann den ersten Saisonsieg mit Luzern verbuchen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der ehemalige Bundesligatrainer Markus Babbel hat mit dem FC Luzern am 14. Spieltag den ersten Saisonsieg in der Super League eingefahren. Der ehemalige DFB-Trainer Michael Skibbe kassierte mit Grasshopper Zürich derweil die achte Saisonniederlage.

Drei Tage nach dem Aus im Schweizer Pokal gewann Schlusslicht Luzern überraschend bei Pokalsieger FC Zürich 3:2 (1:1). Skibbes Grasshopper, die ebenfalls im Pokal gescheitert waren, verloren auch bei Meister FC Basel 0:2 (0:1).

Luzern stellte mit nun neun Punkten und einem Spiel weniger den Anschluss an einen Nichtabstiegsplatz her, Grasshopper ist mit zwölf Punkten Achter. Basel verdrängte mit nun 29 Zählern den FC Zürich (27) von der Tabellenspitze.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung