Eisschnelllauf-Erfolgstrainer zum FC Groningen

Kemkers wird Fußball-Ausbilder

SID
Dienstag, 25.11.2014 | 20:56 Uhr
Gerard Kemkers trainierte unter anderem Ireen Wüst
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Vom Eis auf den Rasen: Der niederländische Eisschnelllauf-Erfolgstrainer Gerard Kemkers wird der erste Ausbildungs-Manager des niederländischen Fußball-Erstligisten FC Groningen.

Der 47-Jährige, der unter anderem Sven Kramer, Ireen Wüst und Jochem Uytdehage zu insgesamt sieben Olympischen Goldmedaillen geführt hatte, wurde am Dienstag vorgestellt und tritt seinen Posten zum 1. Dezember an.

Kemkers, der sich ursprünglich ein Jahr Pause gönnen wollte, war nach dem schlechten Abschneiden der deutschen Eisschnellläufer in Sotschi bei der Deutschen Eisschnelllauf Gemeinschaft (DESG) der Wunschkandidat für die Position des Cheftrainers gewesen, lehnte ein Angebot jedoch ab.

Der FC Groningen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung