Freitag, 14.11.2014

Gastgeber automatisch qualifiziert

Afrika-Cup 2015 in Äquatorialguinea

Der Afrika-Cup 2015 findet in Äquatorialguinea statt. Das teilte die Afrikanische Fußball-Konföderation CAF am Freitag mit. Das kleine Land an der afrikanischen Westküste ist als Gastgeber nun automatisch qualifiziert.

Issa Hayatou (M.) und der Afrikanische Fußball Verband haben den Afrika Cup 2015 neu vergeben
© getty
Issa Hayatou (M.) und der Afrikanische Fußball Verband haben den Afrika Cup 2015 neu vergeben

Am Dienstag war dem ursprünglichen Gastgeber Marokko die Ausrichtung des Turniers (17. Januar bis 8. Februar) entzogen und das nordafrikanische Land für das Turnier disqualifiziert worden.

Marokko hatte aufgrund der aktuellen Ebola-Epedemie in Westafrika wiederholt beim CAF um die Verschiebung des Wettbewerbs um ein Jahr auf 2016 gebeten.

Die Gruppen der EM-Qualifikation in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Wayne Rooney von Manchester United steht offenbar kurz vor einem Wechsel

Verwirrung um Rooney-Wechsel nach China

Die Fans von Paris Saint-Germain sind gegen Olympique Marseille ausgeschlossen

Paris in Marseille ohne eigene Fans

Claudio Ranieri hat eventuell einen Spieler aus der siebten Liga auf dem Zettel

Bericht: Siebtliga-Stümer spielt bei Leicester vor


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.