Zidane hofft auf Ribery-Comeback

Von Adrian Franke
Montag, 27.10.2014 | 12:35 Uhr
Franck Ribery wurde beim Spiel in Mönchengladbach eingewechselt
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Zinedine Zidane hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass Franck Ribery noch einmal für Frankreich aufläuft. Der 31-Jährige hatte seine Nationalmannschaftskarriere eigentlich beendet, als er für die WM in Brasilien verletzt absagen musste. UEFA-Boss Michel Platini hatte kurzzeitig sogar mit einer Sperre gedroht, sollte Ribery trotz Nominierung nicht für Frankreich spielen wollen.

Bei "Canal+" erklärte Zidane am Sonntag: "Wenn man so einen talentierten Spielern mit diesen Qualitäten hat, wäre es ohne Zweifel schön, ihn in der Nationalmannschaft zu sehen. Ich glaube, wenn du auf diesem Niveau spielst, liebst du den Wettkampf und willst spielen." Zidane selbst trat 2004 aus der Equipe Tricolore zurück, nur um 2005 zurückzukehren.

"Ich habe es nicht mehr ausgehalten", berichtete der Welt- und Europameister weiter: "Auf einmal war ich während den Länderspielen alleine in Madrid und habe trainiert. Dabei wurde mir klar: Wenn ich auf diesen Niveau bleiben will, muss ich wieder in die Nationalmannschaft. Ich hoffe, dass es Franck damit genau so geht. Für das Team wäre es jedenfalls nicht schlecht."

Franck Ribery im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung