Rosenberg erzielt entscheidenden Treffer

Malmö wieder schwedischer Meister

SID
Montag, 06.10.2014 | 10:35 Uhr
Markus Rosenberg (l.) erzielte beim 3:2-Sieg von Malmö den Siegtreffer
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der ehemalige Bremer Markus Rosenberg (32) hat seinen Klub Malmö FF zur erfolgreichen Titelverteidigung in der schwedischen Fußball-Meisterschaft geführt.

Es war insgesamt der 18. Titel für den ehemaligen Finalisten im Europapokal der Landesmeister.

Beim entscheidenden 3:2 (1:0)-Erfolg des Rekordmeisters am 27. Spieltag bei AIK Solna erzielte Rosenberg (86.) kurz vor dem Schlusspfiff den Siegtreffer.

Malmö hat nun 59 Punkte auf dem Konto und kann drei Spieltage vor Schluss nicht mehr eingeholt werden, die ärgsten Verfolger IFK Göteborg (47 Punkte) und IF Elfsborg (46) hatten ihre Partien jeweils verloren.

Markus Rosenberg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung