Premier League International Cup

SID
Donnerstag, 16.10.2014 | 16:55 Uhr
Die zweite Mannschaft von Schalke 04 ist beim Premier League International Cup dabeio
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die Bundesligisten FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach nehmen mit ihren zweiten Mannschaften, die in der viertklassigen Regionalliga West spielen, am neu geschaffenen U-21-Wettbewerb Premier League International Cup teil.

Das Turnier wird mit insgesamt 16 Teams in vier Gruppen in England ausgetragen und läuft an verschiedenen Spielterminen bis zum 31. Januar 2015, danach folgen die K.o.-Partien.

Neben vielen englischen Topklubs wie FC Chelsea und Manchester City und den beiden deutschen Vertretern gehen Vereine in ganz Europa mit ihren Nachwuchsteams an den Start, so der FC Porto und Benfica Lissabon aus Portugal, Athletic Bilbao und der FC Villarreal aus Spanien sowie Celtic Glasgow aus Schottland.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung