Del Bosque nominiert Bayern-Neuzugang

Bernat erstmals in Spaniens Kader

SID
Freitag, 03.10.2014 | 13:31 Uhr
Juan Bernat reist erstmals zur spanischen Nationalmannschaft
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Neuzugang Juan Bernat vom FC Bayern ist für seine guten Leistungen in der Bundesliga belohnt worden und erstmals in die spanische Nationalmannschaft berufen worden.

Nationaltrainer Vicente del Bosque nominierte den 21 Jahre alten Linksverteidiger für die EM-Qualifikationsspiele des Titelverteidigers in der Slowakei (9. Oktober) und in Luxemburg (12. Oktober).

Bernat wurde in München von Trainer Pep Guardiola in allen bisherigen zehn Pflichtspielen der Bayern eingesetzt. Im Juli war der Defensivspezialist für zehn Millionen Euro Ablöse vom FC Valencia an die Säbener Straße gewechselt.

"Ich bin sehr, sehr glücklich für Juan, er hat sehr gut gespielt in den letzten drei, vier Spielen", sagte Guardiola. Bernat sei "ein schüchterner Junge, aber ein guter Typ. Ich habe ihm gratuliert. Das ist eine super Nachricht für ihn, seine Familie und den FC Bayern."

Juan Bernat im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung