Fussball

Tödlicher Zwischenfall in Brasilien

SID
Montag, 20.10.2014 | 08:59 Uhr
Im Vorfeld einer Partie ist es in Brasilien zu einem tödlichen Zwischenfall gekommen
© getty

Ein gewalttätiger Zwischenfall mit Todesfolge hat den Fußball in Brasilien erschüttert. Im Vorfeld des Erstliga-Derbys zwischen Palmeiras aus Sao Paulo und dem FC Santos (1:3) am Sonntag erlitt ein 21-jähriger Mann bei Krawallen tödliche Verletzungen.

Vier weitere Fans wurden teils schwer verletzt. Dies berichten mehrere nationale Medien. Demnach hatten bewaffnete Palmeiras-Fans zwei Busse mit Santos-Anhängern überfallen. Zwei Tatverdächtige seien daraufhin festgenommen worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung