Nach 18 Monaten

Kaka zurück in Brasiliens Nationalelf

SID
Freitag, 03.10.2014 | 18:58 Uhr
Kaka bestritt bislang 87 Länderspiele für Brasilien
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der frühere Weltfußballer Kaka ist nach über 18 Monaten wieder in die brasilianische Nationalmannschaft berufen worden. Der neue Nationaltrainer Carlos Dunga nominierte den 32 Jahre alten Mittelfeldspieler nach der Verletzung von Ricardo Goulart für die anstehenden Testspiele gegen Vize-Weltmeister Argentinien (11. Oktober) und Asienmeister Japan (14. Oktober) nach.

Ex-Milan-Star Kaka, derzeit beim FC Sao Paulo im Einsatz, hatte am 25. März 2013 in Russland (1:1) sein bislang letztes von 87 Länderspielen bestritten. Für die WM 2014 im eigenen Land war der Weltmeister von 2002 nicht nominiert worden.

Kaka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung