Dynamo Moskau unterliegt Rubin Kasan

SID
Montag, 27.10.2014 | 20:37 Uhr
Kevin Kuranyi und Dynamo Moskau unterlagen Rubin Kasan mit 0:2
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Stürmer Kevin Kuranyi hat mit Dynamo Moskau den Anschluss an die Tabellenspitze der russischen Liga verpasst. Der Europa-League-Teilnehmer verlor in der heimischen Chimki-Arena gegen Rubin Kasan mit 0:2 (0:0).

Moskaus Trainer Stanislaw Tschertschessow ließ den deutschen Ex-Nationalspieler von Beginn an spielen, wechselte ihn allerdings nach dem Treffer zum 0:1-Rückstand in der 48. Minute durch Magomed Ozdojew für Aleksandr Kokorin (56.) aus. Maxim Kanunnikow (71.) traf zum 0:2-Endstand für die Gäste.

Dynamo bleibt nach elf Spielen mit 19 Punkten auf Platz fünf. Bei einem Spiel weniger beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter Zenit St. Petersburg bereits zehn Punkte.

Alles zur russischen Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung