Iordanescu rumänischer Nationaltrainer

SID
Montag, 27.10.2014 | 15:04 Uhr
Anghel Iordanescu erhält einen Vertrag bis Ende 2015
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Erfolgscoach Anghel Iordanescu kehrt aus dem Ruhestand zurück und nimmt zum dritten Mal auf der Trainerbank der rumänischen Fußball-Nationalmannschaft Platz. Wie der rumänische Verband am Montag bekannt, wird der 64-Jährige einen Vertrag bis Ende 2015 erhalten.

Erklärtes Ziel der Südosteuropäer ist die Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich.

Iordanescu hatte Rumänien bereits von 1993 bis 1998 sowie von 2002 bis 2004 trainiert. Mit der Goldenen Generation um Spielmacher Gheorghe Hagi erreichte er bei der WM 1994 in den USA zum einzigen Mal in der Verbandsgeschichte das Viertelfinale.

Iordanescu, der seit 2006 ohne Engagement im Profifußball war, ersetzt Victor Piturca. Am 14. November wird der 64-malige Nationalspieler im Spitzenspiel der Qualifikationsgruppe F gegen Tabellenführer Nordirland erstmals wieder auf der rumänischen Bank sitzen.

Anghel Iordanescu im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung